Livestream: <BR>MANU DELAGO - ReCYLING TOUR

MANU DELAGO - ReCYLING TOUR 
LIVE IN DER ALTEN GERBEREI

Nichtstun ist keine Option, denn Kultur und Klimaschutz sind auch in Zeiten wie diesen wichtig. (Manu Delago)




Am 4. Mai gastierte der international gefeierte Musiker und Komponist Manu Delago im Rahmen seiner umweltfreundlichen ReCycling-Tour 2021 in der Alten Gerberei. Die bereits für das Frühjahr 2020 geplante Tour musste aufgrund der Pandemie auf heuer verschoben werden. Eine erneute Absage kam für Manu Delago nicht in Frage, denn „Kultur und Klimaschutz können nicht warten, bis die Pandemie vorbei ist,“ so der Musiker.

Ziel seiner Aktion ist es, neben der Musikbranche auch Menschen weltweit zu inspirieren, ihr Leben umweltfreundlich zu gestalten. Dazu wird Delago möglichst viele ökologische und nachhaltige Fragestellungen und Aspekte während seiner Tour einbauen. Das Besondere daran ist, dass die sechs Bandmitglieder die ca. 1600 km dabei ausschließlich auf ihren Rädern zurücklegen werden. Geplant waren 25 Konzerte in ganz Österreich. Doch haben wir im letzten Jahr gelernt, kurzfristig Pläne zu ändern. Man wird sehen, was alles möglich ist“, so Delago. 

Dementsprechend flexibel reagiert die Band auf die jeweilig gültigen Bestimmungen. Bei uns im Bezirk wurden aus zwei Präsenzkonzerten in Kitzbühel und St. Johann ein gemeinsames Streaming-Konzert. Mit der Leukentaler Saitenmusik holte sich Delago 3 heimische Musiker auf die Bühne.

Zu verfolgen ist die gesamte Tour auf www.recyclingtour2021.com

Eine gemeinsame Veranstaltung von Kleinkunst Kitzbühel, dem Kulturreferat der Stadt Kitzbühel, den Grünen, Bezirk Kitzbühel und Musik Kultur St. Johann.

            

 

 

 

 

 

 

Zurück