Konzert: TRICKY BRIDGES

Konzert

TRICKY BRIDGES

Datum: 10. Juli 2020
Uhrzeit: 20.00 h

Tricky Bridges entziehen sich mit ihrer schrägen Instrumentierung und Experimentierfreude jeder Kategorisierung. Stilistisch bewegen sich die drei Musiker irgendwo zwischen Bela Bartok und zeitgenössischer Musik, zwischen Tango und freier Improvisation – und driften bisweilen ab in avantgardistisch verfremdete Tiroler Volkslieder. Gustav Themel kommentiert mit philosophisch-skurrilen Texten das Geschehen auf der Bühne der Alten Gerberei.

So unterschiedlich wie ihre Instrumente ist auch der Werdegang der vier Tiroler Musiker. Edith Gasteiger widmet sich der Harfe in allen Facetten. Andi Reiter studierte Jazzposaune und macht in letzter Zeit als Bigbandleader und Komponist auf sich aufmerksam. Der Kontrabassist Johannes Gasteiger begann als klassischer Musiker, wendete sich dann aber verstärkt der zeitgenössischen Musik und dem Jazz zu. Martin Mallaun schließlich ist ein gelernter Volksmusikant und beschäftigt sich neben Alter Musik vor allem mit zeitgenössischer Musik und dem Finden neuer Sounds auf seinem Instrument.

Edith Gasteiger
– Harfe / Andi Reiter – Posaune / Johannes Gasteiger – Kontrabass / Martin Mallaun – Zither / Gustav Themel - Lesung

Wegen der bestehenden Beschränkungen, der reduzierten Sitzplätze  und der notwendigen Abstände können wir momentan nur mit Reservierungen spielen. Wir hoffen auf euer Verständnis! 

Ermäßigt: € 10
Vollpreis: € 19

Zurück