Kino: Das Notiz-<br />buch des Mr. Pim

Kino Monoplexx: 

DAS NOTIZBUCH DES MR. PIM

Datum: 08. November 2018
Uhrzeit: 20:00

Der Film ist ein Wahlwerbe- und Propagandafilm für die Nationalratswahl 1930 und zugleich der ausgeprägteste Versuch, in Österreich einen eigenen sozialistischen Spielfilm herzustellen. Alt und Neu werden gegeneinander abgewogen. Beide Zeitalter werden entlang einzelner Argumentationsketten in Bilder übersetzt. Die Aufhebung der Missstände im Roten Wien beeindruckt selbst den anfangs skeptischen amerikanischen Zeitungsherausgeber Elias Pim. Am Ende ist auch er überzeugt, dass Wiens Stadtverwaltung die beste der Welt sei. Die Bevölkerung Wiens kann diese Ansicht nur teilen. Die letzten Bilder des Films gehören ihr. Begeisterte Sportler, zukunftsbereite Kinder, jubelnde Frauen.

Ö 1930; 72 Min.; Regie: Frank W. Rossak; Stummfilm mit Zwischentiteln

Mit Unterstützung von  

Vollpreis: € 9

Zurück