Doppelkonzert: GABBEH & GIGALDI - Der Winter

Konzert:

GABBEH & GIGALDI - DER WINTER

Datum: 25. Jänner 2019
Uhrzeit: 20.00 h

Kontrabassist Manu Mayr, Shooting Star in der heimischen Jazzszene, verblüfft mit dieser Band gehörig! Seit sieben Jahren arbeitet er in Gabbeh mit zwei iranischen Musikerinnen, der Sängerin Golnar Shahyar und der Klarinettistin Mona Matbou Riahi zusammen. In diesem west-östlichen Dialog inszeniert Shahyar so leidenschaftlich wie virtuos den Verlauf eines Lebens auf Farsi singend, während Riahi mit ihrer Klarinette kongenial den Spagat zwischen ethnischer Bodenständigkeit und Freier Impro schafft. Geprägt von Vielfalt und Originalität treffen Melancholie auf kammermusikalische Strenge, Ekstase auf Schwerelosigkeit, Songs, die zu Herzen gehen, auf den archaischen Blues Cry.

Golnar Shahyar – voice / Mona Matbou Riahi – clarinet / Manu Mayr – doublebass

***

Gigaldi – Die vier Jahreszeiten/der Winter

Zum Abschluss des vierteiligen Zyklus huldigt Gigi Gratt aka Gigaldi am E-Bass der kalten Jahreszeit. Stefano I. Bianchi dazu im BlowUp-Magazin trefflichst: „Behaltet diesen Mann im Auge, weil es einen Plan in seinem Chaos gibt und ein Genie in seiner Verrücktheit.“ 
Ergänzt wird das Projekt um den Film: Gigaldi – Winter 2013 (15 min.; Kamera: Gigi Gratt, Schnitt: Mario Stadler)

Ermäßigt: 10 €
Vollpreis: 19 €

Zurück